Fotografie

Herbst-Fotografie: Kreativ durch den Herbst

Herbst-Fotografie: Kreativ durch den Herbst
Tom

by: Tom

Kuschelig warme Wollpullis, geröstete Kastanien, buntes Laub, lange Herbstspaziergänge und eine heiße Schokolade mit Marshmallows… (nicht zu schweigen obligatorischen Kürbissuppe). Der Herbst ist nicht nur gemütlich, sondern auch sehr farbenfroh, und dadurch die ideale Kulisse für ein paar gelungene Schnappschüsse mit der Kamera! Denn im Herbst zeigt sich die Natur von einer besonders schönen Seite. Nicht nur die Farbenpracht der Blätter, sondern auch die Sonnenstrahlen, die zwischen den Bäumen zum Vorschein kommen, sorgen für hervorragend warmes Licht und goldene Farbtöne, die auf Bildern besonders gut zur Geltung kommen.

Wenn die ersten Blätter anfangen sich in buntes Laub zu verwandeln, ist es Zeit, die Kamera zu zücken und beim nächsten Herbstspaziergang munter drauf los zu fotografieren. Sorge anschließend mit deinen Bildern Zuhause für herbstliche Stimmung, indem du deine schönsten Herbstbilder in stimmungsvolle Wanddeko verwandelst. Besonders auf einer Fotoleinwand machen sich die warmen Herbsttöne besonders gut. Damit deine Herbstbilder besonders gut gelingen, haben wir hier ein paar Tipps für dich zusammengestellt, mit denen du diesen Herbst kreativ werden kannst.

Ideen für Herbst-Fotografie: Auf die Farben kommt es an

Der Herbst ist hauptsächlich geprägt von warmen Farbnuancen in den Farben goldgelb, orange, braun und dunkelrot. Diese Farbtöne ergänzen sich hervorragend und sehen daher in Kombination besonders harmonisch und malerisch aus. Außerdem geben sie deinen Bildern eine außergewöhnliche Wärme. Kombiniere daher für deine Bilder gleich mehrere Herbstfarben auf einmal und sorge dadurch für eine besonders herbstliche Stimmung in deinen Bildern. Natürlich kannst du mit weiteren Details in ähnlichen Farben Akzente setzen. Dazu zählen Tannenzapfen, Kastanien, Eichhörnchen, oder Wollmützen und Schals. Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Der Spaß darf dabei natürlich nicht zu kurz kommen, also schnapp dir deine Freunde oder die Kids und organisiere eine witzige Laubschlacht. Die Fotos davon werden euch bestimmt noch jahrelang zum Lachen bringen.

Spiele mit dem Sonnenlicht

Nutze die einfallenden Sonnenstrahlen als Stilmittel für einen ganz besonderen Effekt in deinen Bildern. Gerade, wenn das Sonnenlicht durch buntes Herbstlaub fällt, entsteht eine wunderschöne Szene für deine Bilder. Unser Tipp: Das beste Licht für Natur- und Landschaftsfotos im Herbst bietet die Nachmittagssonne.

Lass dich nicht von schlechtem Wetter abschrecken

Selbst bei schlechtem Wetter kannst du dich ganz auf die Details konzentrieren. So werden beispielsweise Makroaufnahmen von Blättern, die von Regentropfen bedeckt sind, zu kunstvollen Schnappschüssen.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß und gutes Gelingen bei deinem nächsten Herbst-Shooting.

Ähnliche Artikel

Bleib immer auf dem Laufenden

Die eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig.
Sie müssen die Datenschutzrichtlinie und die Nutzungsbedingungen akzeptieren.Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse ein.

Bleib immer auf dem Laufenden

Die eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig.
Sie müssen die Datenschutzrichtlinie und die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Bitte geben Sie eine E-Mail Adresse ein.