Fotografieren in Paris, der Stadt der Liebe

Ist von Paris die Rede, bekommen viele Menschen plötzlich einen träumerischen Gesichtsausdruck. Wenn Du Dich in der Stadt der Liebe aufhältst, dann fang etwas vom Flair dieser Metropole ein. Denn Paris ist nicht nur die Stadt der Liebe, sie ist auch die „Ville Lumière“, die Stadt des Lichts, und genau das lässt sich auf Bildern wunderbar festhalten. Neben den Top-Sehenswürdigkeiten wie dem Eiffelturm, dem Louvre, Montmartre oder Notre-Dame hat Paris viele weitere tolle Foto-Locations zu bieten. Die französische Hauptstadt ist zu jeder Jahreszeit schön, das beste Licht zum Fotografieren hast Du aber im Frühling und im Herbst; es ist dann besonders weich. Deine schönsten Fotos von Paris kannst Du zu posterXXL schicken – wir drucken sie dann für Dich auf Leinwand oder ein anderes Format nach deinem Wunsch.

Menschen sitzen bei Nacht in Pariser Straßencafés.
Typische Pariser Straßenszene bei Nacht.

Pariser Straßenfotografie

Nirgendwo sind die großen Straßen und kleinen Gässchen so markant wie in Paris. Dort ergeben sich zu jeder Tageszeit tolle Motive zum Fotografieren. In Paris gibt es unzählige kleine Cafés und Bistros. Das Künstlerviertel Montmartre auf dem gleichnamigen, 129 Meter hohen Hügel eignet sich besonders für kunstinteressierte Hobbyfotografen. Hoch oben auf Anhöhe thront die weiße Basilika Sacré-Cœur, die ebenfalls ein gutes Motiv für Fotos von Paris bietet. Nicht weit entfernt von Sacré-Cœur liegt das bekannte Cabaret Moulin Rouge mit dem charakteristischen Gebäude in Form einer Mühle. Abseits der Touristenorte findest Du überall in der Stadt die typischen kleinen Pariser Gassen mit den bunten Häuserfassaden und den französischen Balkons. Besonders farbenfroh angestrichen sind die Häuser in der Rue Crémieux im 12. Arrondissement, unweit des Gare de Lyon.

Pariser Sehenswürdigkeiten aus ungewöhnlichen Perspektiven

Klar, dass das Fotografieren des Eiffelturms in Paris bei einem Aufenthalt unbedingt dazugehören muss. Es müssen allerdings nicht immer die klassischen Paris-Fotos vom gesamten Eiffelturm sein. Geh doch einfach mal nah heran und fotografiere nur einen kleinen Teil des Bauwerks oder entscheide dich für eine ungewöhnliche Perspektive. Abends solltest Du den Eiffelturm jedoch besser nicht fotografieren, denn die Firma, die das Bauwerk beleuchtet, besitzt die Bildrechte an dem beleuchteten Wahrzeichen. Auch der Louvre mit seiner gläsernen Pyramide bietet sich für tolle Fotos an. Die Bir-Hakeim-Brücke ist selbst ein tolles Bildmotiv, aber auch ein guter Standort, um von dort den Eiffelturm zu fotografieren.

Bildausschnitt des Eiffelturms.
Eiffelturm mal anders – trotz des kleinen Bildausschnitts erkennt man das Wahrzeichen sofort.

Über den Dächern von Paris

Fotos von Paris sind aus jeder Perspektive beeindruckend. Von oben hast du an vielen Orten einen wunderbaren Blick auf diese schöne Stadt. Ein guter Ort, um die Dächer von Paris zu fotografieren, ist das Pantheon. Das Gebäude selbst lohnt einen Besuch, und von seinem Säulengang aus hast Du einen guten Blick auf die Stadt und weit in der Ferne den Eiffelturm. Ein ganz besonderer Ort, der so gar nicht nach Paris aussieht, ist der Parc des Buttes Chaumont, ein Landschaftsgarten im 19. Arrondissement mit einem sehr steilen Gefälle. Doch das ist nicht alles: Im Park warten Wasserfälle, Grotten und versteckte Bauwerke auf Entdecker. Auf einem steil abfallenden Felsen steht ein runder Tempel, von dem aus Du einen guten Ausblick auf Montmartre hast.

Ein Panorama-Blick über Paris
Unendliche Weiten und mittendrin der Eiffelturm: Paris von oben

Einen guten Blick über die gesamte Stadt bietet Dir auch der Tour Montparnasse im 15. Arrondissement. Der Turm ist 210 Meter hoch, und mit einem Fahrstuhl kommst Du in Nullkommanichts ins 56. Stockwerk. Der Turm an sich ist zwar nicht sonderlich schön, die Aussicht dafür aber umso mehr. Fotografieren in Paris kannst Du von unzähligen geeigneten Orten aus, also probiere es doch einfach mal selbst aus.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha *