Love is in the Air: Valentinstags-Motive mit Herz

Jedes Jahr am 14. Februar werden Paare in den siebten Himmel katapultiert, denn an diesem Tag ist Valentinstag. Allerdings stellt sich auch jedes Jahr aufs Neue die Frage, was wir unseren Liebsten schenken, denn immer nur Blumen und Pralinen sind auf Dauer etwas einfallslos. Was gibt es Schöneres, als einem lieben Menschen zum Valentinstag ein ganz persönliches Fotogeschenk zu machen? Um Deinem Schatz am Valentinstag eine echte Freude zu machen, überlegst Du Dir am besten, was ihm oder ihr besonders gut gefällt. Dabei muss ein romantisches Motiv für den Valentinstag nicht immer klassisch sein, sondern lässt sich auch in einer düsteren urbanen Umgebung finden. Romantik liegt schließlich auch immer im Auge des Betrachters, so freut sich der eine über ein buntes Blütenmeer und der andere über ein Graffiti an einer Backsteinwand.

„I love you“ in Leuchtschrift – mit einem Herz als Symbol für „love“.
Am Valentinstag wird die Liebe zelebriert.

Valentinstags-Motive aus der Natur

In der Natur gibt es zahlreiche Motive, die wir allgemein mit Liebe und Beziehung verbinden, zum Beispiel eine Rose. Eine altmodische, aber nach wie vor romantische Idee ist ein Liebesbekenntnis, das in einen Baum geritzt wird. Im besten Fall handelt es sich dabei um den Lieblingsbaum im Stadtpark oder im heimischen Garten. Da im Februar oft noch Schnee liegt, eignet sich auch eine verschneite Winterlandschaft als Kulisse für romantische Valentinstags-Motive. In frisch gefallenem Schnee lassen sich wunderbar kurze persönliche Botschaften an einen geliebten Menschen richten. Auch in der Fauna finden sich jede Menge Bezüge zur Liebe. Ein Tierpärchen in einem Winterwald oder zwei Schwäne auf dem Wasser sind romantische Sinnbilder für die Zweisamkeit in einer Beziehung.

Zwei rote Luftballons in Herzform.
Love Is in the Air.

Valentinstags-Motive von besonderen Momenten

In jeder Beziehung gibt es ganz individuelle, besondere Momente, zum Beispiel während eines schönen Urlaubs oder anderer gemeinsamer Erlebnisse. Mit einem selbst gestalteten Fotobuch oder einer von dir gestalteten Smartphoneschutzhülle kannst du diesen Momenten einen besonderen Rahmen geben. Es muss nicht unbedingt der ganz große Moment in einer Beziehung sein, denn manchmal sind es gerade die kleinen Augenblicke, die in Erinnerung bleiben – etwa ein romantischer Spaziergang im Wald, bei dem man ein Blatt aufgehoben und getrocknet hat, oder der Besuch eines gemütlichen kleinen Kinos, von dem noch die Eintrittskarte übrig geblieben ist. Um diese Symbole einer Beziehung herum lassen sich wunderbar Fotos zu einer Collage anordnen.

Ein Stapel antiker Notizbücher, obendrauf ein Holzflugzeug mit rotem Herz.
Persönliche Geschenke kommen immer von Herzen.

Valentinstags-Motive zu persönlichen Vorlieben

Jeder Mensch hat seine ganz persönlichen Vorlieben. Für den einen ist es eine Sportart, für den anderen eine bestimmte Band oder eine Sammelleidenschaft. Eine solche lässt sich gut für eine besondere Valentinstags-Idee verwenden, denn dies zeigt der anderen Person Deine Wertschätzung. Motive für den Valentinstag lassen sich nicht nur gut auf Fotos bannen, auch Videos eignen sich bestens dafür, vor allem dann, wenn es sich bei der geliebten Person um einen Filmfan handelt. Leseratten werden sich über eine selbst geschriebene Liebesgeschichte mit fotografischer Unterlegung in einem selbst erstellten Buch freuen. Eine besonders persönliche Valentinstags-Idee ist eine Tour durch Euren Wohnort: Nimm einfach eine Kamera mit und fotografiere all die Orte, die für Eure Beziehung eine Bedeutung haben. Hoffentlich konntest Du durch unseren Artikel ein wenig Inspiration sammeln. Wir vom posterXXL Magazin wünschen allen Verliebten einen schönen Valentinstag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha *