Nikolausgeschenke in der Foto-Tasse

Nicht mehr lange, dann öffnen wir schon wieder das sechste Türchen des Adventskalenders. Das heißt: Schuhe gründlich putzen und hoffen, dass der Nikolaus es gut mit einem meint. Die weit verbreitete Tradition, Schuhe an diesem Tag mit Süßigkeiten zu füllen, birgt jedoch auch Risiken und logistische Herausforderungen. Wer tritt leicht schlaftrunken am Morgen schon gerne in eine Nougatkugel oder einen Zimtstern? Und was, wenn man Nikolausgeschenke mit der Post verschickt oder jemanden beschenken möchte, der bereits mit seinen Stiefeln in den Tag gestartet ist? Foto-Tassen stellen eine tolle Alternative zu Schuhen dar. Sie lassen sich individuell gestalten, leicht verpacken und bieten ausreichend Platz für kleine Geschenkideen. Wir geben Dir ein paar Anregungen, womit Du Foto-Tassen zum Nikolaustag befüllen kannst.

Zwei Foto-Tassen dekoriert mit Schokoweihnachtsmännern, Zimtstangen und Sternanis
Foto-Tasse zu Nikolaus

Die Nikolaus-Foto-Tasse gestalten

Zunächst gestaltest Du die Foto-Tasse. Ob Du sie mit einem weihnachtlichen Foto versiehst oder saisonunabhängig designst, ist dabei ganz Dir überlassen. Bei posterXXL hast Du viele Möglichkeiten, Foto-Tassen zu individualisieren. Wähle eine Farbe für den Henkel und den Innenbereich – zum Nikolausfest bieten sich Rot und Grün an. Außerdem kannst Du entscheiden, ob das Bild im Standard- oder Panoramaformat aufgedruckt wird. Für einen persönlichen Nikolausgruß ist auch ausreichend Platz.

Geschenkideen für Foto-Tassen

Noch persönlicher wird es, wenn Du die Foto-Tasse nicht mit gekauften Weihnachtssüßigkeiten befüllst, sondern mit kleinen selbstgemachten Geschenken:

Adventsgesteck in der Tasse

Schneide Steckmoos entsprechend der Tassengröße zu und befeuchte es in der Tasse. Kleine Tannenzweige bilden die Basis des Adventsgestecks. Stecke sie leicht schräg in das Moos. Als dekorative Elemente eignen sich Tannenzapfen, getrocknete Orangenscheiben, Zimtstangen, Sternanis, kleine Christbaumkugeln und Schleifen. An einem Draht befestigt, lassen sie sich einfach im Steckmoos fixieren. Die Anbringung mit einer Heißklebepistole ist eine weitere Alternative.

Foto-Tasse mit Plätzchen

Was könnte mehr Weihnachtsstimmung verbreiten als selbstgebackene Weihnachtsplätzchen? So machen Sie sich auch super als Füllung für die Foto-Tasse zu Nikolaus. Weißt Du nicht genau, welche Plätzchen der oder die Beschenkte bevorzugt, empfiehlt es sich, eine kleine Auswahl von Weihnachtsklassikern zu backen. Dazu gehören neben Vanillekipferln und Lebkuchen auch Kokosmakronen und Zimtsterne.

Glühwein-Tasse

Selbstgemachter Glühwein schmeckt bekanntlich am besten. Damit sind die dafür benötigten Zutaten eine ideale Ergänzung für Nikolaus-Tassen. Stelle eine kleine Weinflasche mit 0,375 Liter Inhalt in die Tasse und befestige am Flaschenhals einen kleinen Beutel mit typischen Glühweingewürzen wie Zimtstangen, Sternanis und Nelken sowie Kandiszuckerstäbchen, die dem Glühwein die nötige Süße geben.

Weihnachts-Tassenkuchen

Zum Nikolaus-Kaffee stellt ein Weihnachtskuchen eine schöne Alternative zu Plätzchen dar. Das Besondere: Sogenannte Mug Cakes lassen sich in kurzer Zeit in der Mikrowelle zubereiten. Damit sind sie eine echte Last-minute-Geschenkidee an Nikolaus. Ein paar Anregungen und Rezeptideen – auch für Veganer – findest Du hier.

Wollsocken in der Tasse

Wollsocken halten die Füße auch bei winterlichen Minusgraden warm. In der Foto-Tasse werden die Geschenkeklassiker zum passenden Präsent für Nikolaus. Kannst Du selbst nicht mit Stricknadeln umgehen, möchtest aber trotzdem Wollsocken verschenken? Unser Tipp: Auf vielen Weihnachtsmärkten kannst Du handgefertigte Socken in verschiedensten Farb- und Mustervariationen kaufen. Ab dem Freitag vor dem ersten Advent eröffnen die meisten Märkte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Captcha *