Wandgestaltung im XXL-Format mit einer Fototapete

Die Wandgestaltung mit Fototapete ist wieder voll im Trend, doch während sich früher unberührte Natur und Straßenszenen fremder Städte als Kulissen für Wohnzimmer und Küchen abwechselten, ist die Vielfalt an Motivtapeten heute deutlich größer. Der Digitaldruck eröffnet flexible Möglichkeiten, sodass du sogar dein eigenes Bild auf Tapete drucken kannst. Je nach Material lässt sich eine Fototapete wie eine herkömmliche Tapete mit Kleister an der Wand befestigen. Der Vorteil einer Fototapete ist, dass sie einem Raum binnen kürzester Zeit eine völlig neue Optik verleiht.

Bildtapete eines Bücherregals hinter einem Sessel
Fototapete im Wohnzimmer – Foto „Tapete_Rasch_Crispy Paper“ von Tapetenpics, CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Materialien für eine Fototapete

Eine Fototapete besteht nicht zwingend aus Papier – auch Vlies, Vinyl und Textil bieten sich als Materialien für eine Bildtapete an.

  • Fototapete aus Vlies: Fototapeten aus Vlies haben eine besondere Haptik und sind deshalb sehr charakteristisch. Die Zusammensetzung aus Polyester und Zellstoff wird zusätzlich mit Bindemittel verstärkt. Eine Bildtapete aus Vlies lässt sich unkompliziert mit Kleister an der Wand befestigen.
  • Fototapete aus Papier: Papier ist wohl das gängigste Material für eine Motivtapete; zumeist handelt es sich dabei meist um Recyclingpapier. Üblicherweise wird sie mit gewöhnlichem Tapetenkleister an der Wand befestigt. Dabei solltest Du aber besonders vorsichtig sein, denn feuchtes Papier reißt schnell.
  • Fototapete aus Vinyl: Die Oberfläche einer Vinyl-Bildtapete besteht aus Polyvinylchlorid (PVC) und ist sehr robust. Die etwas dickere Tapete kaschiert optimal kleine Unebenheiten in der Wand. Oftmals hat die Fototapete aus Vinyl eine selbstklebende Schicht aus Polyacrylat und lässt sich somit besonders leicht an die Wand bringen.
Tapetenmotiv Grüne Blätter
Bildtapete mit Pflanzenmotiv.

Passende Motive einer Bildtapete für jeden Raum

Die Möglichkeiten bei der Wahl des Motivs für eine Fototapete sind sehr vielfältig. Bei posterXXL kannst Du deine Fototapete selbst gestalten, indem Du eines Deiner schönsten Fotos auswählst, das Du gerne als Großformat an der Wand hättest. Wie wäre es beispielsweise mit einer tollen Urlaubserinnerung? Wenn Du kein passendes Foto hast, kannst Du auch eines aus unserer großen Motivgalerie auswählen. Wir schicken dir anschließend Deine Fototapete nach Hause. Achte darauf, dass die Motivtapete farblich auf die Einrichtung des Raums, in dem Du sie anbringen willst, abgestimmt ist.

Besonders wichtig ist eine hohe Bildauflösung. Damit deine Wand am Ende nicht verpixelt wirkt, achte darauf, dass das Bild besonders hochauflösend ist. in unserem posterXXL Online-Shop wird dir die Bildqualität anhand von Sternen angezeigt.

Im Trend sind sehr große XXL-Motive, die an vielen Wänden gut aussehen. Für besonders kleine Räume solltest Du ein Motiv wählen, das diese optisch vergrößert und nicht noch kleiner erscheinen lässt. Wichtig ist auch, die Wand, an die die Tapete angebracht werden soll, genau auszumessen, damit es hinterher keine bösen Überraschungen gibt.

Tipp: Wenn Du Deine Bildtapete nur für einen gewissen Zeitraum haben möchtest, dann kannst Du sie auch auf eine Holzspanplatte kleben, die Du dann an der Wand befestigst. Diese lässt sich dann je nach Bedarf entweder neu bekleben oder aus dem Raum entfernen.